Archiv der Kategorie: kreativ

Zeichnen in der Natur

Am Samstag, den 24.6.2017 können wieder alle Kunstbegeisterten gemeinsam von 11 bis 13 Uhr in der Natur zeichnen. Für unser Thema „Zwischen Toren und Mauern“ treffen wir uns an der restaurierten Klostermauer in Engelthal, wo es letztes Jahr in dieser Zeit wunderbar geblüht hat. Wir werden sicherlich mit vielen schönen Pflanzenmotiven beschenkt werden, die Mauerstrukturen sprechen ihre ganz eigene Sprache.

Kritzeln oder krixeln – Hauptsache kreativ im Hammerbachtal

Leider müssen wir die Kunstveranstaltung verschieben.

Der Dorfnabel trifft sich trotzdem.

Am Samstag, 11. März 2017, von 14.00 bis 16.00 Uhr lädt der Dorfnabel in der ehemaligen Sparkasse von Offenhausen zum kreativen Zeichenworkshop mit Dagmar Leicht ein. Wir zeichnen leicht und schwungvoll, frei und ohne Absicht mit dem Kuli Formen auf Papier, um sie dann mit Farbe auszufüllen. So lassen wir uns überraschen, von dem, was sich dann zeigt und erleben hoffentlich viel Freude und Entspannung beim kreativen Kritzeln oder Krixeln.

Wer mitmachen will, meldet sich bitte bei Dagmar unter Tel. 09158/9289460 an.

Sommergrüße

Der Sommer im Hammerbachtal grüßt uns mit zwei ganz besonders reizvollen Bildern von der Zweigestreiften Quelljungfer und dem Wachtelweizen- Scheckenfalter, künstlerisch in Szene gesetzt von Horst Lößl.

Zeichnen in der Natur

DSC03731Am kommenden Samstag, 23. Juli treffen wir uns in Breitenbrunn am Brunnen um 15.00 Uhr (bis etwa 17 Uhr) zum Thema Landschaft. Vorkenntnisse sind nicht erfoderlich. Wir laufen kurz zu einem Aussichtspunkt mit Blick über das Hammerbachtal.

Bitte Zeichenblock, Stifte, Getränk und Sitzunterlage mitbringen.

Bei Rückfragen: lydia.hahn@gmx.de oder telefonisch unter 09158/958129 (AB)

Es regt sich

Wald-Gelbstern (Gagea lutea), Glaserg.9, 686Frühling im Hammerbachtal – die Natur erwacht – der Neubeginn und die Zuversicht liegen in der Luft.  Horst Lößl, Grafiker und Naturfotgraf aus Engelthal, fing in wundervollen Bildern die Natur als Künstlerin ein. Die ersten Bienen fliegen dem Duft und den Farben entgegen.

Weitere Bilder sind auf www.leben-im-hammerbachtal.de zu bestaunen.

DSC08532aAnita M. Franz, die Tonkünstlerin aus Egensbach, weckte unsere Kreativität. Mit ihrer wunderbaren Anleitung entstanden unter unseren Händen Kunstwerke aus Ton.

 

Wintergewürze

Winterkerze_webHolundersaft, Hagebuttensenf, Schlehenlikör, Quittengelee, Mispelmarmelade, Apfelsaft … die herbstliche Arbeit im und um den Garten ist vollbracht.

Jetzt beginnt die ruhige Zeit und mit ihr die Einstimmung auf die stille Zeit und ihre Gewürze: Zimt, Nelken, Sternanis, Kardamon, Weihrauch. …

Der Kräuterpavillon lädt am Samstag, 21.11.2015 um 14.00 Uhr in den Kindergarten von Engelthal und am Samstag, 12.12.2015 um 14.00 Uhr (voraussichtlich im Biocafe/ Engelthal), um die Sinne auf die stille Zeit mit Wintergewürzen  einzustimmen.

 

Kunst in der Natur

Zeichnen-in-der-NaturZeichnen und Skizzieren in der Natur – bist Du mit dabei? Zur Einstimmung gibt es ein paar Zeichenübungen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Lediglich Zeichenblock, Sitzunterlage, Stifte oder Kreiden sind mitzubringen.

Treffpunkt: Samstag, 11. Juli, 14 Uhr im Krönhofer Anger an der Schaukel (entfällt bei Regen)

Kontakt: lydia.hahn@gmx.de

Krixeln oder kritzeln – Hauptsache kreativ im Hammerbachtal

Kritzelbilder-002_webAm Samstag, den 23.5.2015 fand mit Dagmar Leicht bei Kaffee, Tee und Kuchen ein kreativer Zeichenworkshop statt. Die Kursteilnehmerinnen zeichneten nach einer kurzen Meditation leicht und schwungvoll, frei und ohne Absicht mit dem Kuli Formen auf Papier, um sie dann mit Farbe auszufüllen. So ließen sie sich überraschen, von dem, was sich dann zeigte und erlebten viel Freude und Entspannung beim kreativen Kritzeln oder Krixeln.

Kritzelbilder-001_web

Kritzelbilder der Kursteilnehmerinnen

Kritzelbilder der Kursteilnehmerinnen

 

Krixelbilder

Dagmar Leicht

Dagmar Leicht

 

Krixelbilder malen? Ja! Herzliche Einladung zu einer überraschend einfachen kreativen Ausdrucksweise bei Dagmar Leicht in Peuerling am Samstag, 23.5.2014 um 14.00 Uhr Mit dem Kuli Formen auf Papier zeichnen und sie dann mit Farbe ausfüllen, so beginnen wir. Sich überraschen lassen, von dem, was sich dann zeigt und Freude und Entspannung erleben.